Ab sofort begleite ich euch auf Wunsch zusätzlich zu den Coachings auch durch die folgenden Prozesse:

  • Entfaltungsprozess
  • Reinigung deines Beziehungsraums
  • Integration von fehlenden Seelenanteilen

Entfaltungsprozess: 
In diesem Prozess entfaltest Du Dich auf die nächste Ebene deines Seins. In einem sehr geschützten Raum gehst Du über die Grenzen bisheriger Beschränkungen hinaus und erlaubst deinem Sein zu wachsen. 
Dieser Prozess ist v.a. dann angebracht, wenn Du Dich oft klein, nicht in Deiner Kraft, irgendwie „eingesperrt“ fühlst.

Reinigung deines Beziehungsraums: 
Jeder Mensch hat einen Raum, in dem die Beziehung mit dem Partner/der Partnerin statt findet. Obwohl es uns nicht bewusst ist, ist dieser Raum fast immer mit Dingen angefüllt, die dort nicht hin gehören wie z.B. Arbeit, Hobbies, Eltern, Ex-Partner, Glaubenssätze, Fantasien etc.. Wenn solche Dinge beispielsweise 60% Deines Beziehungsraums einnehmen (und das passiert sehr leicht!), wieviel Raum bleibt dann noch für Deinen Partner/Deine Partnerin? In diesem Fall kann er/sie sich nur zu 40% für die Beziehung verpflichten bzw. Du ziehst jemanden an, der nur zu 40% in Eurer Beziehung präsent ist. Durch die Reinigung Deines Beziehungsraums schmeißt Du all den Müll raus und schaffst Platz für Deinen jetzigen oder einen neuen Partner bzw. Partnerin.
Dieser Prozess kann ein entscheidender Schritt für Dich sein, wenn Du den Eindruck hast, Dein/e Partner/in stehe nicht wirklich für Eure Beziehung zur Verfügung oder, wenn Du Single bist und Dich nach einer Beziehung sehnst.

Integration von fehlenden Seelenanteilen:
Fast jeder von uns erlebt im Laufe seines Lebens traumatische und schmerzhafte Situationen wie Unfälle, Krankheiten, Missbrauch etc.. Besonders in der Kindheit passiert es dabei häufig, dass wir Anteile unseres Seins wegschicken, um diese nicht dem Schmerz auszusetzen. Das geschieht unbewusst, so dass wir später nicht wissen, dass uns ein Teil unserer Seele fehlt! Anstelle dieses fehlenden Teils, setzen wir etwas zu unserem Schutz, wie z.B. Beton, Waffen, Glaswände etc.. Durch die Rückholung des verlorenen Seelenanteils wirst Du wieder ganz, Deine Mitmenschen erleben Dich authentischer und Du tritt’s zukünftig in Deinen Beziehungen, Deiner Arbeit, Deinen Projekten mit Deinem ganzen Sein auf.
Da das Fehlen des Seelenanteils meist unbewusst ist, gibt es oft keine deutlichen Anzeichen dafür, wann dieser Prozess gebraucht wird. Da wir aber fast alle einmal oder mehrmals Teile unserer Seele vergeschickt haben, kann den Prozess praktisch jeder brauchen. Spezifische Indizien dafür können sein, wenn Du oft den Eindruck hast, dass Dir etwas fehlt, dass Du ein Loch, eine Leere in die spürst.

Wenn Du Dich für einen oder mehrere dieser Prozess interessierst, lass es mich wissen. Dann kann ich Dir mehr zum Ablauf und dem Nutzem für Dich erklären. 
Sei neugierig, es lohnt sich! :-)