Erfüllung und Selbstbestimmung für Führungskräfte

Gewinne Klarheit über deine berufliche Zukunft – mit neuer Motivation und Selbstbestimmtheit.

Deine Lebenszeit ist zu wertvoll, um sie für Geld zu verkaufen.

Beginne jetzt, deine einzigartige Brillanz zu aktivieren und deine Genie-Zone authentisch zur Entfaltung zu bringen.

Interview mit Andrea Neiller.

Sie hat ihren ganz persönlichen Ausweg aus der beruflichen Sackgasse gefunden und Träume wahr gemacht.

Deine Herausforderungen

Seit geraumer Zeit fühlst du dich irgendwie leer und antriebslos. Es fällt dir zunehmend schwer, morgens aus dem Bett zu kommen und motiviert bei der Arbeit zu erscheinen.

In Bezug auf geschäftliche Belange legst du eine gewisse Gleichgültigkeit an den Tag, die dich manchmal selbst erschreckt. So kennst du dich nicht.

Du fragst dich, wo dein Enthusiasmus und dein Elan geblieben sind und fragst dich ernsthaft, ob mit dir etwas nicht stimmt. Mehr Geld, Anerkennung oder Leistungsbonusse sind, im Gegensatz zu früher, keine verlockenden Anreize mehr für dich.

Nach außen machst du gute Miene zum bösen Spiel und lässt dir deine innere Unruhe nicht anmerken. Doch in dir drinnen dreht sich das Gedankenkarussell nonstop.

Du wälzt alle möglichen Fluchtgedanken und Exit-Strategien hin und her. Von der Weltreise, über’s Sabbatical auf der Alm, bis zur Umschulung zur Yoga-Lehrerin. Doch wie du es auch drehst und wendest, nichts davon fühlt sich wirklich passend an.
Außerdem haben viele Menschen auf dich gesetzt und in dich investiert (deine Eltern, die deine Ausbildungen ermöglicht haben und deine Vorgesetzte, die dich gefördert haben) und du hast Angst, sie zu enttäuschen.

Nicht wirklich zu wissen, was du eigentlich willst, macht dich fast wahnsinnig.

Du spürst, dass du dringend etwas verändern musst, aber deine eigenen Ressourcen helfen dir gerade nicht weiter und du befindest dich in einer Sackgasse. Eine sehr ungewohnte und unkomfortable Situation für dich, bist du es doch gewohnt, alles im Griff zu haben.

Hinzu kommt, dass du mit all diesem inneren Chaos ziemlich alleine dastehst. Es gibt kaum jemanden, mit dem du offen über deine Unzufriedenheit sprechen kannst.

Und wenn doch, dann erntest du meistens Unverständnis. Schließlich hast du doch alles, was man sich nur wünschen könnte und solltest einfach glücklich und zufrieden sein. Bist du aber nicht. Und du fühlst dich zum ersten Mal in deinem Leben wirklich ratlos und verzweifelt.

Diese Ungewissheit geht dir zunehmend an die Nieren. Immer öfter fühlst du dich ausgelaugt und erschöpft und möchtest eigentlich nur noch deine Ruhe haben. Für private Kontakte und deine persönlichen Interessen bleibt kaum mehr Energie übrig und das Wochenende verbringst du am liebsten auf der Couch.

Möglicherweise hast du schon in einigen Selbsthilfebüchern nach Rat gesucht. Doch eine wirkliche Lösung für dein Dilemma hast du dort nicht gefunden. Du bist jetzt wirklich mit deinem Latein am Ende.

Manche Menschen würden an dieser Stelle den Kopf in den Sand stecken. Doch dazu bist du nicht der Typ. Du siehst diese Herausforderung als eine Möglichkeit, persönlich zu wachsen und noch mehr in deine Kraft zu kommen. Deshalb suchst du nach neuen Möglichkeiten.

Wofür ich stehe

Die Welt braucht nicht noch mehr angepasste Führungskräfte, die hauptsächlich damit beschäftigt sind, Ansprüche und Erwartungen zu erfüllen.

Als Führungskraft trägst du eine einzigartige Brillanz in dir, die zum Vorschein gebracht werden will. Je besser du dich selbst kennst und Zugang zu deiner inneren Weisheit hast, umso kraftvoller wird dein Wirken im Außen.

Hart Arbeiten und viel leisten sind veraltete Prinzipien. Ich stehe für einen Paradigmenwechsel, der dir erlaubt, erfolgreich zu sein und gleichzeitig glücklich und erfüllt zu leben.

Deine wahre Power entspringt einer tiefen Verankerung in dir selbst. Zuerst musst du zu dir kommen und deine Selbstsabotage-Programm entlarven, bevor du im Außen neue Möglichkeiten in Betracht ziehen kannst.

Dabei helfe ich dir von Herzen gerne!

Was du jetzt brauchst

Nachdem du all die Jahre Vorgaben und Erwartungen von außen erfüllt hast, geht es jetzt in erster Linie darum, wirklich zu dir selbst zu kommen. „Wer bin ich eigentlich?“ und „Was will ich wirklich?“ sind Fragen, auf die du Antworten finden solltest.

Da Anerkennung von außen und Status dich nicht länger wirklich vom Hocker reißen, wird es jetzt wichtig herauszufinden, was dich tatsächlich erfüllt und glücklich macht.

Und obwohl du gedanklich alle möglichen Alternativoptionen durchspielst (Jobwechsel, Sabbatical bis hin zur Kündigung), geht es erst mal gar nicht darum, im Außen etwas zu verändern. Vielmehr bist du an einem Punkt angekommen, wo es essentiell für dich ist, wirklich du selbst zu sein, authentisch zu leben und dich nicht länger verstellen zu müssen.

Hier gilt es, Ansichten und Überzeugungen über dich, deine Rolle als Führungskraft sowie vorgegebene Karrierewege in Frage zu stellen. Du darfst deine selbst gemachten und übernommenen Begrenzungen erkennen und auflösen. So werden auf einmal Möglichkeiten sichtbar, die du vorher nie in Betracht gezogen hast.

Du brauchst die Erlaubnis, den Blick nach innen zu wenden und deinen eigenen Wünschen und Bedürfnissen nachzugehen. Du darfst dir zugestehen, dich mit deiner Vielseitigkeit und all deinen Stärken, Fähigkeiten und Vorlieben einzubringen.

Viele deiner Qualitäten hast du in den letzten Jahren zurückgehalten und versteckt, weil du dachtest, sie wären nicht erwünscht oder gebraucht. Jetzt geht es darum, dein Strahlen wieder zum Leben zu erwecken und deine leuchtenden Seiten voll und ganz zum Vorschein zu bringen. Was du brauchst ist, dich authentisch zu zeigen und deine Lebendigkeit wach zu küssen.

Bislang hast du dich darauf konzentriert, Erwartungen und Ansprüche von außen zu erfüllen. Jetzt ist es an der Zeit, deine einzigartige Brillanz zur Entfaltung zu bringen und wirklich du selbst zu sein. Damit du dich nicht länger verstellen musst und deine Genialität wirklich Raum hat, sich zu entfalten.

Dein kostenloses & unverbindliches Möglichkeiten-Gespräch

Du kannst es kaum erwarten, an deine Essenz anzudocken und deine einzigartige Brillanz zu entfalten, um neue Motivation und Leichtigkeit in dein Leadership zu bringen?

Dann lass uns gemeinsam herausfinden, wie ich dich dabei unterstützen kann!

Melde dich hier zum kostenlosen Möglichkeiten-Gespräch an

Anne Roleff

Carolins Arbeit lohnt sich für jeden, der in seiner persönlichen Weiterentwicklung einen GROSSEN Schritt weiterkommen möchte.

„Ich habe einen VIP Tag bei Carolin gebucht, weil ich wissen wollte, was eigentlich MEINS ist und welcher Beitrag ich in dieser Welt sein kann. Der Tag mit Carolin war dann echt toll! Ich habe mega coole, alltagstaugliche Werkzeuge bekommen, die mir dabei helfen, meine Energie im Körper zu bündeln, ein Fundament zu haben, mich stärker zu machen und bei mir selbst zu bleiben. Carolin hat ziemlich schnell meine inneren Blockaden erfasst und mir geholfen, diese aufzulösen. In Bezug auf meine Bestimmung konnte sie meine ganzen wirren Gedanken zu einem super klaren Ergebnis bringen. Ich bin aus dem Termin vor allem mit der Kraft und der Zuversicht gekommen, den Weg rein ins große Unbekannte zu wagen.

Anne Roleff

Carolin hat mir den Glauben an mich selbst zurückgegeben.

Wenn ich Carolin und ihre Arbeit beschreiben soll, dann liegt es mir nahe, sie mit einem „unübersehbaren, prägenden Wegweiser auf meinem Lebensweg“ zu symbolisieren. Sie hat mich, wie ein Wegweiser eben, klar und direkt, auf kompetente, authentische und feinfühlige Art, darauf hingewiesen, wegzuräumen, was meinem Glück im Wege steht, daran zu glauben, was schon da ist, und neu zu kreieren, was dazu noch fehlt. Die Veränderungen haben dann, wie von sich selbst, stattgefunden und eine gewisse „neue Ordnung“ ist ins Spiel gekommen.

Dadurch ist mein Selbstvertrauen, mein Selbstwert, meine Selbstwahrnehmung und meine Entscheidungsbereitschaft gewachsen. Das in einem erstaunlich kurzen Zeitraum! Carolin hat mir den Glauben an mich selbst zurückgegeben. Dafür bin ich ihr zutiefst dankbar und empfehle sie Menschen, die sich wirklich verändern wollen, weiter!

Andrea Glocker